Wohnquartier "Lindenhof"
in Friedrichroda

Senioren-Wohngemeinschaften

Im Wohnquartier "Lindenhof" gibt es zwei barrierefreie Senioren-Wohngemeinschaften. In jeder Wohngemeinschaft leben je zwölf Senioren zusammen. 

Dabei hat jeder Mieter sein eigenes privates Apartment. Dieses besteht aus einem Wohn- und Schlafraum, einem Bad und einer Diele. Die Apartments sind zwischen 29m² und 37m² groß und können individuell mit eigenen Möbeln, Alltagsgegenständen und Accessoires ausgestattet werden. Als Zentrum der Wohngemeinschaft zum gemeinsamen Kochen, zum Reden oder zum Beisammensein wird die große Wohnküche von allen Mietern genutzt.

Unsere Mitarbeiter/innen sind kontinuierlich vor Ort zur Betreuung oder für kleine Hilfen im Alltag. Eine medizinisch notwendige Pflege wird über einen häuslichen Pflegedienst abgesichert.

Die Alternative zum Pflegeheim

Die Senioren-Wohngemeinschaft ist ideal für ältere Menschen, die nicht mehr allein leben können, aber auch nicht in ein klassisches Pflegeheim einziehen möchten. Die Wohngemeinschaft bietet Sicherheit und Unterstützung. Durch die familiäre Struktur, die großen individuellen Apartments und die gute personelle Besetzung ermöglicht sie eine hohe Lebensqualität und Individualität. 

Voraussetzung zum Einzug in die Senioren-Wohngemeinschaft ist ein Pflegegrad. Wir helfen Ihnen gern bei der Beantragung und beraten Sie zu weitergehenden Unterstützungsmöglichkeiten. Einen persönlichen Ansprechpartner finden Sie hier.

Das Einzelapartment in der Senioren-Wohngemeinschaft (Beispiel)

  • jeder Mieter hat ein eigenes Apartment in der Wohngemeinschaft
  • Apartmentgröße insgesamt: 29 m²

Raumaufteilung im Apartment:

  • Wohn- und Schlafraum (ca. 20 m²)
  • Badezimmer mit Dusche (ca. 4,6 m²)
  • Flurbereich (ca. 4 m²)


Beispielgrundriss:

Beispielgrundriss WG-Zimmer