Wohnquartier "Lindenhof"
in Friedrichroda
17.09.2018

1. Quartiersforum in Friedrichroda

1. Quartiersforum in Friedrichroda

AWO-Quartiersmanagerin Anna Bley hat viele Bürger und Netzwerkpartner*innen zusammen gebracht.

1. Quartiersforum in FriedrichrodaIn Friedrichroda fand das 1. Quartiersforum statt. AWO-Quartiersfachkraft Anna Bley hat ihre Netzwerkpartner*innen und die Bürger*innen der Stadt und der umliegenden Ortsteile in das Wohnquartier "Lindenhof" eingeladen, um das Quartiersmanagement vorzustellen und gemeinsam das Leben in Friedrichroda zu gestalten.

Die Harmonikafreunde haben die Veranstaltung musikalisch eröffnet. Bürgermeister Thomas Klöppel, Thomas Krauß aus dem Kreisvorstand der AWO Gotha und Anna Bley haben die Teilnehmer begrüßt und die Initiative vorgestellt: Zum Wohle aller Bürger*innen möchte die Quartiersmanagerin die Kräfte und Möglichkeiten verschiedener Akteure bündeln und gemeinsam an neuen Projekten arbeiten.

Reger Gebrauch wurde von der Ideenwand gemacht. Außerdem präsentierten sich die bereits bestehenden Angebote für die Senior*innen in Friedrichroda. Es gab viel Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen.

Der Tag war ein gelungener Auftakt für weitere Aktivitäten im Zeichen des Miteinanders im schönen Friedrichroda und soll nicht das letzte Treffen dieser Art gewesen sein.