Wohnquartier "Lindenhof"
in Friedrichroda

"Zentral zufrieden" in Friedrichroda

Anna Bley leitet das Quartiersbüro im "Lindenhof". Ihr Ziel ist es, das Leben in Friedrichroda gemeinsam mit den Bürgern nachhaltig zu gestalten und noch mehr Wohlfühlen zu ermöglichen, insbesondere für ältere Menschen. Als Quartiersfachkraft koordiniert sie die bereits vorhandenen ehrenamtlichen Aktivitäten vor Ort, bringt engagierte Menschen zusammen und initiiert neue Projekte.

Vernetzung lautet dabei die Devise - auch mit kommunalen Strukturen. Im März 2018 kamen deswegen mehr als 20 Vertreter von Vereinen, Organisationen, Religionsgemeinschaften, sozialen Einrichtungen und auch der Bürgermeister Thomas Klöppel zu einem Kooperationsauftakt im "Lindenhof" zusammen. Gemeinsam haben die Akteure Bedarfe und Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert und erste konkrete Ideen besprochen. So ist u.a. die Eröffnung einer zentralen Begegnungsstätte vorgesehen.

Zum 1. Quartiersforum waren im September alle Bürger*innen und Netzwerkpartner*innen aus Friedrichroda und den umliegenden Orten eingeladen. An der Ideenwand und im persönlichen Gespräch sind viele neue Anstöße für ein schönes gemeinsames Leben im Ort entstanden. Die bereits vorhandenen Angebote für Senior*innen in Friedrichroda haben sich vorgestellt.


Sie möchten sich beteiligen? Sie haben eine Idee, ein Anliegen oder einfach Interesse an einem ehrenamtlichen Engagement?

Sie können sich jederzeit an Quartiersfachkraft Anna Bley wenden.

Kontakt:

Quartiersmanagement Friedrichroda
Lindenstraße 26
99894 Friedrichroda

Tel.: 03623 31023-14
Email: quartier-friedrichroda@awo-gotha.de

Quartiersmanagement